Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird dual durchgeführt (Schule + Betriebspraxis). Sie kann auch auf Antrag verkürzt werden. Der praktische Teil der Ausbildung findet in den Betrieben des Schornsteinfegerhandwerks statt. Hier begleitest du deinen Ausbilder und erfahrene Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit. Nach einer Einarbeitungszeit darfst du viele Tätigkeiten selbstständig durchführen. Der theoretische Hintergrund der Ausbildung wird in der Berufsschule vermittelt.

Schule
Abschluss
Aufgaben
Verdienst
Karriere
Werkzeugkasten
Black-Check
Tagesablauf

·